PferdeSport International Toptitel lobt Exlibris Publishings equitanische Anthologie "Der Sattelbote"


equitrends 2013 Der Sattelbote ist dabei Schön auch, dass sowohl auf das gedruckte Buch als auch auf dessen Ebook-Variante hingewiesen wird. Der komplette Artikel ist der Ausgabe 3/2013 von equitrends nachzulesen.
Lesetipp zum Wochenende titelt: Tolle Anthologie, die Dich mit den Hufen klappern lässt


5 Sterne bei amazon.de Rezension bezieht sich auf: Sattelfest: Equitanische Anthologie (Kindle Edition) Toll für Pferdefreunde und solche, die es werden wollen26. Oktober 2012 .Ich habe mir das Buch gekauft, da ich mit dem Begriff "Equitanische Anthologie" zunächst nichts anfangen konnte. Dass es "irgendwas mit Pferden" zu tun hat, war mir schnell klar. Als ich erkannte, dass es sich in dieser Anthologie um 30 verschiedenen Kurzgeschichten rund um die Vierbeiner drehte, war ich zunächst noch immer etwas skeptisch, denn ich erwartete kitschige Pferdehof-Romantik. Doch das war nicht der Fall. Es handelte sich um ein durchwegs lesenswertes Buch mit Geschichten aus ganz verschiedenen Genres. Diese Vielfalt und der große Ideenreichtum der Autoren macht es zu etwas ganz Besonderen. Nicht nur für Pferdefans geeignet. Mein Lob an die Autoren!

 

nemensis Rezension November 2012  "... wer beim Stichwort „Pferdegeschichten“ an seichte Unterhaltung á la „Sommerferien auf dem Ponyhof“ denkt, wird hier eines Besseren belehrt, denn die thematische Bandbreite, die die insgesamt 30 Beiträge abdecken, ist erstaunlich ... „Sattelfest“ beschränkt sich keineswegs auf „Equitanisches“, sondern geht weit darüber hinaus ... wer also kurzweiligen Lesestoff sucht, ist hier definitiv an der richtigen Adresse." (nemensis)

 

PferdeSport International und Das Pferdemagazin loben Sattelboten. Die Artikel zur equitanischen Anthologie sind nachzulesen in der Ausgabe 9/2013 und auf den Webseiten der Magazine.


BookRix Author of the Week Über 500.000 Leser sind jetzt "sattelfest"! Exakt zur Frankfurter Buchmesse 2012 informierten die BookRix-Profis über eine halbe Million Literaturinteressierte im wohl wichtigsten Newsletter (Nr.9/Oktober 2012) seit Bestehen der Publisher-Plattform nicht nur über wesentliche, vorteilhafte Änderungen bei der finanziellen Abwicklung, sondern setzen "Sattelfest" auf Platz 1 beim Autoren-Ranking. Ein großartiger Erfolg für die Macher und beteiligten Autoren des Werks, das unter dem Titel der "Der Sattelbote" auch als Printversion erschienen ist. Bestellungen über den Buchhandel und Online-Stores.